Mittwoch 28. März 2012 Klimaschutz - eine interdisziplinäre Aufgabe

Vom 04. bis 05. Mai 2012 findet in Bielefeld der diesjährige Jahreskongress des BWK-Landesverbandes Nordrhein-Westfalen e.V. statt. Näheres ist dem  Programm zu entnehmen.[mehr]

Rubrik: BWK

Mittwoch 28. März 2012 Symposium zur EG-Wasserrahmenrichtlinie

Am 19. und 20. April 2012 laden zum achten Mal das nordrhein-westfälische Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz und die Landesverbände von BWK und DWA zu einem Symposium zur Umsetzung...[mehr]

Rubrik: BWK

Donnerstag 01. März 2012 Kreislaufwirtschaftsgesetz verkündet

Das am 28. Oktober 2010 vom Bundestag beschlossene neue Kreislaufwirtschaftsgesetz  wurde am 01. März 2012 im Bundesgesetzblatt verkündet und tritt bereits am 01. Juni 2012 in Kraft. Der Schwerpunkt des Abfallrechts wird...[mehr]

Rubrik: BWK

Dienstag 27. September 2011 Regionale Wertschöpfung durch Erneuerbare Energien

Anlässlich des BWK Bundeskongresses in Wernigerode referierte Frau Professorin Andrea Heilmann, Hochschule Harz, über das von BMU und BMWi geförderte Innovationsprojekt "Regenerative Modellregion Harz". In diesem...[mehr]

Rubrik: BWK

Dienstag 27. September 2011 Talsperrenaufsicht nicht vernachlässigen

"Talsperren sind ein unverzichtbarer Bestandteil der wasserwirtschaftlichen Infrastruktur in Deutschland. Um die mit dem Betrieb der Anlagen einhergehenden Risiken zu minimieren, bedarf es einer angemessenen...[mehr]

Rubrik: BWK

Montag 19. September 2011 Vorteile für BWK Mitglieder auf der acqua alta 2011

Der BWK beteiligt sich an der diesjährigen Fachmesse mit Kongress acqua alta am 12. Oktober mit einem Seminar zum Thema mobiler Hochwasserschutz. Für BWK Mitglieder gelten dabei vergünstigte Teilnahmekonditionen sowohl...[mehr]

Rubrik: BWK

Montag 19. September 2011 Bürgerbeteiligung und Hochwasserschutz auf der acqua alta 2011

Vom 11.-13. Oktober 2011 findet in Hamburg die Fachmesse mit internationalem Kongress für Klimafolgen, Hochwasserschutz und Wasserbau statt. Viele Bürger sind der Meinung, dass sie über den Klimawandel und Möglichkeiten des...[mehr]

Rubrik: BWK