Mitglied werden

Informationen zur Mitgliedschaft

Ordentliche BWK-Mitglieder sind und können werden:

  • Alle auf den Gebieten der Wasserwirtschaft, Abfallwirtschaft, des Bodenschutzes, der Altlastensanierung, des Kulturbaus und anderer Gebiete des Umweltschutzes tätigen Ingenieure und Naturwissenschaftler
  • andere Personen mit besonderen Leistungen oder Erfahrungen in den Verbandsaufgaben

Außerordentliche Mitglieder sind und können werden:

  • Studierende der genannten Fachbereiche

Fördernde Mitglieder sind und können werden:

  • Einzelpersonen, Firmen, Behörden, Vereine, Gemeinden und sonstige Körperschaften des öffentlichen Rechts, wissenschaftliche Institute und andere, die den Aufgaben des Verbandes Interesse entgegenbringen

Die Mitglieder der Landesverbände sind jeweils auch Mitglieder des Bundesverbandes. Der Mitgliedsbeitrag beinhaltet den Bezug sowie die Zustellung des Fachmagazins Wasser und Abfall.

Mitgliederstand

Am  1.1.2010 zählte der BWK insgesamt 3764 Mitglieder, davon

  • 3231 ordentliche Mitglieder,
  • 107 außerordentliche Mitglieder und
  • 426 fördernde Mitglieder

Eine detailierte Übersicht zu den Mitgliedern der einzelnen Landesverbände finden sie hier (PDF).

Aktion Probemitgliedschaft im BWK bis zum 31.12.2014

Ihren Einstieg zum BWK machen wir Ihnen besonders leicht: mit der Aktion Probemitgliedschaft haben Sie die Möglichkeit, einmalig ein ganzes Jahr lang kostenfreies Mitglied im BWK zu werden. In dieser Zeit erhalten Sie sowohl Informationen vom BWK, zehn kostenlose Ausgaben des Fachmagazins WASSER UND ABFALL und Sie können zu den Mitgliederpreisen an Fortbildungsveranstaltungen des BWK teilnehmen. Genauere Informationen erhalten Sie hier. Für die Beantragung der Probemitgliedschaft genügt die Rücksendung der beigefügten Postkarte. Diese einmalige Aktion endet am 31.12.2014.

Beitrittserklärung

Selbstverständlich können Sie auch auf direktem Weg ohne die Probemitgliedschaft ordentliches, außerordentliches oder förderndes Mitglied im BWK werden. Als zusätzlichen Vorteil genießen Sie dann auch die günstigeren Preise für BWK-Mitglieder beim Erwerb von BWK-Publikationen. Ein Formular zum Beitritt in den BWK erhalten Sie hier (PDF).

Mitgliedsbeiträge

Landesverband

Beiträge pro Jahr in €

 

ordentliche
Mitglieder

Studenten

Pensionäre,

Rentner

fördernde Mitglieder

Inspektoren
Referendare

Baden-Württemberg

85,00

30,00

> 260,00

Bayern

80,00

55,00

55,00

190,00

Brandenburg/Berlin 1)

85,00

20,00

52,00)

250,00

Hessen, Rheinland-Pfalz und Saarland

84,00

30,00

60,00

> 150,00

60,00

Mecklenburg - Vorpommern

60,00

26,00

39,00

> 155,00

39,00

Niedersachsen u. Bremen

86,00

13,00

68,00

205,00

52,00

Nordrhein - Westfalen 2)

92,00

31,00

76,00

> 154,00

31,00

Sachsen

70,00

10,00

40,00

300,00

Sachsen-Anhalt 3)

90,00 4)

35,00

55,00

200,00

Schleswig-Holstein u. Hamb.

80,00

40,00 5)

60,00

150,00

Schleswig-Holstein u. Hamb.

60,00

30,00

30,00

150,00

Thüringen

 

72,00

36,00

36,00

240,00

36,00

1) Mutterschaftsuralub, Arbeitssuchende 20,- € 2) 2 Jahre 61,- € für Jungmitglieder 3) Arbeitslose kein Beitrag
4) Ehepartner der ordentlichen Mitglieder 30,- € 5) Studenten und Arbeitslose

Neumitgliedern im BWK, die bereits Mitglied der DWA sind, gewähren wir einen Beitragsnachlass von 10% des jeweiligen Mitgliederbeitrags.

Ehrenmitglieder des BWK

Der BWK-Bundesverband hat vier Ehrenmitglieder, die Landesverbände haben 17 Ehrenmitglieder, die herausragende Verdienste für die Verbandsarbeit des BWK geleistet haben:   

  • Könekamp, Peter, Dipl.-Ing. (Syke)
    Bundesverband    
  • Müller, Günther, Dr.-Ing. (Dresden)
  • Bundesverband         
  • Ruchay, Dietrich, Dr.-Ing. e.h. (Monheim)
    Bundesverband
  • Schelp, Horst-Sigurd, Dipl.-Ing. (Düsseldorf)
    Bundesverband
  • Rott, Ulrich, Prof. Dr.-Ing. (Eystrup)
    LV Baden-Württemberg
  • Mielke, Wolfgang, Dipl.-Ing. (Berlin)
    LV Brandenburg und Berlin
  • Auen, Kurt-Achim, Dipl.-Ing. (Wiesbaden)
    LV Hessen/Rheinland-Pfalz/Saarland
  • Schlitt, Erich, Dipl.-Ing. (Bad Nauheim)
    LV Hessen/Rheinland-Pfalz/Saarland
  • Halberstadt, Günter, Dipl.-Ing. (Neubrandenburg)
    LV Mecklenburg-Vorpommern
  • Kwitniewski, Hans, Dipl.-Ing. (Hannover)
    LV Niedersachsen und Bremen    
  • Rode, Heinz (Hannover)
    LV Niedersachsen und Bremen
  • Irmer, Harald, Dr.-Ing. (Bad Honnef)
    LV- Nordrhein-Westfalen
  • Klähn, Dieter, Dipl.-Ing. (Korschenbroich)
    LV- Nordrhein-Westfalen
  • Loos, Alfred, Dipl.-Ing. (Mainz)
    LV Rheinland-Pfalz und Saarland
  • Wustinger, Franz Dipl.-Ing. (Kenn)
    LV Rheinland-Pfalz und Saarland
  • Schoof, Manfred (Altenberge)
    LV- Nordrhein-Westfalen
  • Rogge, Horst, Dipl.-Ing. (Magdeburg)
    LV Sachsen-Anhalt
  • Simon, Manfred, Dipl.-Ing. (Magdeburg)
    LV-Sachsen-Anhalt
  • Gäbler, Hans-Jürgen, Dr. (Hamburg)
    LV Schleswig-Holstein und Hamburg    
  • Tabken, Manfred, Dipl.-Ing. (Lübeck)
    LV Schleswig-Holstein und Hamburg
  • Weber-Steltner, Ute, M.A. (Wennigsen)
    LV Thüringen